Hier sind die 7 Tipps, die Ihnen helfen können, erfolgreich abzunehmen:

1. Das Hinzufügen von mehr gesünderen Fetten

Fette brauchen mehr Zeit zur Verdauung als Kohlenhydrate und Proteine. Das bedeutet, dass Sie sich bei gesunden Fetten über einen längeren Zeitraum satt fühlen. Füge mehr gesunde Fette in deine Ernährung ein, wie Samen, Nüsse, Butter und Käse.

2. Ein wenig Olivenöl hinzufügen

Deutsche Wissenschaftler erklären, dass die Zugabe von Olivenöl zu Ihrer Ernährung dazu führen kann, dass Sie sich schneller satt fühlen. Wenn Sie das nächste Mal einen Salat zubereiten, sollten Sie etwas Olivenöl hinzufügen.

3. Ihre Früchte und das Gemüse gründlich waschen

Der Verzehr von Früchten und Gemüse, die nicht richtig gewaschen sind, kann zu einer Gewichtszunahme führen. Wenn Sie die Pestizide nicht abwaschen, verlangsamen sie Ihren Stoffwechsel und haben auch einen negativen Einfluss auf Ihre Gesundheit.

Loading...
4. Mit Genuss essen

Ein Hormon namens Ghrelin reguliert den Appetit und dieser Hormonspiegel steigt, wenn wir gestresst sind. Auf der anderen Seite nimmt der Hormonspiegel ab, wenn Sie gerne essen. Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie Ihr Essen gerne essen, sich nicht so schnell hungrig fühlen werden.

5. Am morgen feste Lebensmittel zu sich nehmen

Es ist wirklich wichtig, das Frühstück nicht auszulassen. Wissenschaftler haben bewiesen, dass Protein effizienter ist, wenn es in fester Form verdaut wird. Hören Sie auf, Smoothies zum Frühstück zu essen und essen Sie stattdessen etwas Festes.

6. Etwas dunkle Zartbitterschokolade essen

Zartbitterschokolade hat nicht nur einen positiven Einfluss auf die allgemeine Gesundheit, sondern kann auch helfen, Gewicht zu verlieren. Wissenschaftler entdeckten, dass Menschen, die sich kohlenhydratarm ernähren und ein wenig dunkle Schokolade essen, nicht das Gewicht zurückgewinnen, das sie verloren haben.

7. Nehmen Sie Kalzium und Vitamin D, wenn Sie Milchprodukte nicht verdauen können.

Menschen, die laktoseintolerant sind, schließen Milchprodukte von ihrer Ernährung aus. Was sie nicht wissen, ist, dass Milch und Käse eine ausgezeichnete Kalziumquelle sind, die den Stoffwechsel beschleunigt. Wenn Sie laktoseintolerant sind, nehmen Sie Kalzium und Vitamin D.